GWR 43XX 2-6-0

Accucraft S32-16E – Lined BR green with early emblem

Von Churchward für gemischte Verkehrsaufgaben entworfen, wurden zwischen 1911 und 1932 insgesamt 342 ‚Moguls‘ für die GWR hergestellt. Das Design war im Wesentlichen eine Zusammenführung von „bewährten“ Teilen anderer Lokomotiven, einschließlich der Außenzylinder der Saint-Klasse, die Räder der 31xx-Tank Lokomotiven und des überhitzter Kessels Nr. 4. Die Lokomotiven erwiesen sich als sehr zuverlässig, so dass Churchwards Nachfolger Collett weitere Chargen produzierte. Zwei Beispiele sind bis heute im Didcot Railway Center bzw. in der Severn Valley Railway zu sehen.

Spezifikationen

  • Maßstab 1:32 / Spurweite 45 mm
  • Messing & Edelstahl Konstruktion
  • 1.3m (4′6″) Min. Radius
  • Länge: 580 mm (22½ inches)
  • Breite: 90 mm (3½ inches)
  • Höhe: 119 mm (4¾ inches)

Ausstattung

  • Schmierstoffgeber mit Entwässerung
  • Gas gefeuert
  • Zwei Zylinder
  • Sicherheitsventil
  • Druckmanometer
  • Wasserstandsanzeige
  • 60 PSI (4,14 Bar) Arbeitsdruck
  • Dampf Regler
  • Gas Regler
  • Umkehrhebel

Bestellinformationen

Accucraft S32-16A – Unlined GWR green ‘Great Western’
Accucraft S32-16B – Unlined GWR green ‘GWR’
Accucraft S32-16C – Unlined BR black with early emblem
Accucraft S32-16D – Unlined BR black with late crest
Accucraft S32-16E – Lined BR green with early emblem
Accucraft S32-16F – Lined BR green with late crest
Accucraft S32-16K – Unlined ROD khaki, No. 5322 (TBC)
Accucraft S32-16R – Unlined ROD black, No. 5322 (TBC)